Tangalle

Strandurlaub und Küstenort mit buddhistischer Kultur – die touristisch interessante Hafenstadt im Süden Sri Lankas ist Anlaufpunkt für Kultur- und Badetouristen. Östlich von Tangalle schließen sich mehrere Strände an, die Kilometer für Kilometer einsamer und naturbelassener werden. Doch auch in Tangalle selbst sorgen interessante Felsformationen für abwechslungsreiche Strandeindrücke.

Sehenswürdigkeiten am Strand von Tangalle

  • Hirekitiya Beach: Das 15 km westlich liegende Strandparadies ist berühmt geworden durch seine tropfenförmige Einbuchtung: Weißer Sand und türkisblaues Wasser, dass in ruhigen Zügen in die Brandung schwappt. Die Sandstrände sind schmal, den der üppige Regenwald reicht an einigen Stellen fast bis an die Brandung – tropischer geht es kaum! Dahinter liegen versteckte kleine Häuschen. Allerdings ist der Strand weder einsam noch geheim und es gilt unter Surfern als Top-Tipp.
  • Schildkrötendorf: Am Rekawa Turtle Beach (10 km in Richtung Osten) befindet sich eine Schildkrötenstation. Die abgelegten Eier werden am Strand bewacht, die kleinen Schildkröten finden nach dem Schlüpfen eigenständig ihren Weg ins Meer unweit südwestlich von Tangalle.
  • Wassersport: Aktivsportler können Tangalle als Basis zum Wracktauchen nutzen.
  • Ausflüge und Tierbeobachtung: Auf einer Katamaranfahrt durch die Mangrovensysteme entlang der Südküste sieht man Wasservögel, Reptilien und Affen.
  • Kultur: Wer sich für sri-lankische Religion interessiert, muss dem spektakulär gelegenen buddhistischen Felsentempel und Kloster von Mulkirigala im Landesinneren auf einer Anhöhe oder dem bunten Tempel von Wehwurukannala einen Besuch abstatten.

Unterkünfte am Strand von Tangalle

#author#Archiv#/author#Versteckte Cabanas im Palm Paradise am Strand von Tangalle

Nach dem Tsunami von 2004 wurden die meisten Unterkünfte grundsaniert oder komplett neu gebaut, was dem Ort durchaus neuen Schwung gebracht hat. Viele ursprüngliche und dezent gebaute Resorts liegen eine Steinwurf vom Strand entfernt. Wir empfehlen das 3-Sterne-Hotel Palm Paradise Cabanas & Villas mit kleinen versteckten Holzbungalows, tropischem Palmengarten und Blick direkt auf den Indischen Ozean.

Anreise und Transport nach Tangalle

Individualurlauber können Busverbindungen nach Tangalle von Colombo, Galle, Matara, Hambantota, Tissamaharama, Kataragama und Mulkirigala nutzen.

Beste Reisezeit für Tangalle

Die beste Reisezeit für Tangalle ist in den Monaten Dezember bis März. Die Temperaturen an der Westküste liegen in dieser Zeit bei 22 bis 31 Grad, die Wassertemperaturen bei 27 bis 28 Grad.

Der Monsun sorgt rund um Tangalle zwischen Mai und November für Regengüsse.

Eine Stippvisite nach Tangalle mit Mangroven-Bootsausflug …

– Anzeige –

Sri Lanka

Sri Lanka für Tier- und Naturliebhaber
8 Tage Privatreise

  • Leopardenpirsch im Yala-Nationalpark
  • Walbeobachtung in Mirissa oder Katamaranfahrt in den Mangroven

Unterkunfts-Geheimtipp für Tangalle … hier können Sie ihren Entspannungsrhythmus selbst bestimmen!

– Anzeige –

Sri Lanka

Palm Paradise Cabanas & Villas (3-Sterne)
Tangalle

  • Ruhige Strandlage und Nähe zur Stadt Tangalle
  • Cabanas in einem tropisch grünen Palmengarten